Wettkampf Lehrgang LZTAM März 2017

Vor genau vier Wochen waren wir schon einmal zu Gast im Leistungszentrum Taekwondo Axel Müller im Westerwald, um einen ersten gemeinsamen Wettkampf Lehrgang durchzuführen und damit die Zusammenarbeit der Vereine stärker zu forcieren. IMG-20170313-WA0003Am vergangenen Wochenende fand dann der zweite Termin des Jahres statt. Unter der Leitung von Trainer Manuel Hütel und Markus Krein wurde zwei Tage lang unter besten Bedingungen trainiert und gekämpft. Wir sind froh, mit Marcello, Damien, Noah, Justin und Lenya gleich fünf motivierte Nachwuchskämpfer in unseren Reihen zu haben.

Neben technischen und taktischen Übungen standen viele Sparringskämpfe auf dem Programm, genau das richtige Mittel um das Defizit an Sparringspartnern auszugleichen und Kampferfahrungen zu sammeln.

„Der gegenseitige Austausch zwischen den Sportlern, aber auch den Trainern ist ungemein wichtig, gerade jetzt, da sich das olympische Taekwondo durch die vielen Regeländerungen Anfang 2017 wieder stark verändert.“, so Krein. Neben den positiven Trainingseffekten sind IMG-20170312-WA0000auch die sozialen Aspekte regelmäßiger Lehrgänge nicht zu unterschätzen, gerade für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, das soziale Verhalten zu fördern und den Verein dadurch am Leben zu halten.

Am 25.03.2017 findet der nächste Wettkampf für Marcello und Justin in Grevenmacher(Luxembourg) statt, eventuell kommt dort auch noch das ein oder andere Nachwuchstalent aus dem Westerwald zu Markus‘ Team in Luxembourg dazu.

Nebenbei trainierten parallel auch Axel Müllers Leistungsträger im Zuge der Vorbereitung auf ein anstehendes Weltranglistenturnier, sodass die Kinder sehen konnten, wie auf höchstem nationalen und internationalen Niveau gekämpft und trainiert wird.

IMG-20170313-WA0004 IMG-20170313-WA0006IMG-20170313-WA0009 IMG-20170313-WA0008 IMG-20170313-WA0010 IMG-20170313-WA0012 IMG-20170313-WA0014 IMG-20170313-WA0016 IMG-20170313-WA0017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.