KORU Taekwondo präsentierte sein Können

Der KORU Taekwondo verbeugt sich zu Beginn seiner Vorführung

Mit einer gelungenen Vorführung präsentierte sich der KORU Taekwondo in diesem Jahr wieder beim Mühlenfest.

Kinder und Jugendliche zeigten gemeinsam mit ihren Trainern, wie vielfältig und anspruchsvoll der Kampfsport ist und begeisterten damit zahlreiche Zuschauer. Die rund 20-minütige, von Musik untermalte Choreografie zeigte Elemente aus Grundschule, Kicks, Bruchtests, Selbstverteidigung und Wettkampf.

Bei Temperaturen über 30°C kamen alle ins Schwitzen- selbst die Zuschauer.

Der Verein will mit Vorführungen wie diesen den Sport bekannter machen und neue Mitglieder gewinnen.

Erstmals hat sich der KORU Taekwondo e.V. in diesem Jahr auch bei der Vereinsgemeinschaft der Elmer Vereine aktiv für das Mühlenfest eingebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.